> Projektmanagement

 

DIE BASIS FÜR ERFOLGREICHE PROJEKTE

Ein gutes Projektmanagement bildet die Basis für erfolgreiche Projekte. Dabei nehmen Qualitätsanspruch, Termintreue und die Zielerreichung eine zentrale Rolle ein. Steuerungsaufgaben verantwortlich wahrnehmen, ein kompetenter Führungsstil, frühzeitig Risiken erkennen, technische Problemlösungen initiieren und den Blick auf vor- und nachgelagerte Prozesse richten - das zeichnet einen erfahrenen Projektpartner wie Pininfarina Deutschland aus. Ob entwicklungssteuernd, produktionsbegleitend oder organisatorisch, im Projektmanagement sorgt Pinnfarina Deutschland für zielführende Projektlenkung.

  

  •     Projektleitung/ Projektleitungsupport
  •     Modulleitung / Modulplanung
  •     Se-Teamleitung und Entwicklungssupport
  •     Reifegradmanagement
  •     Zielerreichungsanalysen
  •     Änderungsmanagement
  •     Lieferantenmanagement
  •     Kostenmanagement
  •     PKR (ProduktKostenReduzierung)
  •     Termin- und Kostenplanung
  •     Konstruktionsleitung / Brückenkopffunktion

> PROZESSMANAGEMENT

  
"WER MACHT WAS, BIS WANN, WIE UND WODURCH?"

Auf der Grundlage und den Prinzipien des Produktentstehungsprozesses unserer Kunden unterstützt Pininfarina Deutschland bei der konsequenten  Einhaltung der notwendigen Prozessschritte, mit dem Ziel der Erreichung jedweder Projektmeilensteine. Wichtig sind dabei Ansätze, die nicht nur technische Fragestellungen sondern auch organisatorische Aspekte berücksichtigen. Das Angebot von Pininfarina Deutschland bezieht sich dabei auf die strategische Planung und das Modellieren so wie auf die operative Steuerung, Überwachung und Optimierung von Prozessen und Prozessketten in der gesamten Entwicklungs- und Serienphase.

  • Änderungs- & Risikomanagement
  • Weiterentwicklung von Entwicklungsprozessen
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • PKR (ProduktKostenReduzierung)
  • Zertifizierungsmanagement
  • Prozess, Methodik und Programmierung

> QUALITÄTSMANAGEMENT

  
VERBESSERUNGEN AUF ALLEN EBENEN

Das Ziel: „Null Fehler“. Der Weg: eine konsequente, kontinuierliche, präventive und serienbegleitende Qualitätsüberwachung. Die Qualitätsingenieure bei der Pininfarina Deutschland GmbH können durch ihre Qualitätsplanungs-, -sicherungs, -lenkungs und -verbesserungskompetenz in allen relevanten Bereichen leitende Unterstützung bieten.
Zum Qualitätsmanagement gehört die Betreuung des Produktentstehungsprozesses von der Konzeptplanung bis zum Serieneinsatz. Darüber hinaus reicht der Support in der Produktion bis zum EOP und weiterführend bis hin zum Aftermarket Artikel. Alle hierfür nötigen Prozessschritte werden zielführend für den Auftraggeber verfolgt und dokumentiert. Ergebnis soll sein, die geforderte Qualität der Produkte zu ralisieren, Gewährleistungskosten zu vermeiden und die Zufriedenheit des Endkunden zu steigern.

  • QM-Planung und -Steuerung
  • Fehleranalysen von Bauteilen und Produktionsprozessen
  • Unterstützung bei der Erreichung der Kunden-Qualitätsziele intern und/oder extern bei den Einzelteil-Lieferanten
  • Präventive Identifikationen von Fehlergrößen und -risiken
  • Verfolgung und Monitoring der kundenspezifischen Qualitätsstandards
  • Anforderungsmanagement und Lastenheft Support

> RESIDENT ENGINEERING

 

SCHNITTSTELLE ZWISCHEN OEM UND LIEFERANT

Als "Brückenkopf" zwischen Projektteams beim OEM vor Ort und nationalen wie internationalen Lieferanten tragen Pininfarina Deutschland Resident Engineers als Kommunikationsbindeglied entscheidend zur Sicherstellung der erfolgreichen SE-Arbeit.

  • Schnittstellenfunktion zwischen Fachabteilungen beim OEM und Lieferant bzgl. Entwicklung, Qualität und Produktion
  • Repräsentant der Lieferanten vor Ort beim OEM oder in den Werken
  • Expertise in den OEM-spezifischen CAx-und Prozess-Tools
  • Nutzung des weitreichenden OEM-Netzwerkes der Pininfarina Gruppe

> TECHNISCHE FREIGABEN

  
PLANUNGSSICHERHEIT ALS OBERSTES ZIEL

Die Dokumentation eines Produktes im jeweiligen aktuellen Stand ist die zentrale Aufgabe der Pininfarina Deutschland Freigabetechniker. Um ein erfolgreiches Datenmanagement zu betreiben, werden alle relevanten Daten gesammelt und in den Systemen der Kunden aufbereitet. Dadurch werden durchgängige Prozesse in der Produktentwicklung und der Serienfertigung ermöglicht. Trotz wachsender Komplexität sichert Pininfarina Deutschland durch hohe Qualitätsstandards die Planungssicherheit für ihre Kunden ab.

  • Ausarbeitung von Vor-, Versuchs- und Produktionsfreigaben
  • Steuerung und Abwicklung des Änderungsmanagements
  • Technische Dokumentation
  • Erstellen und Weiterentwicklung von Mengengerüsten und Stücklisten
  • Datenmanagement

> BESCHAFFUNGSMANAGEMENT

 

VERFÜGBAR MACHEN WAS BENÖTIGT WIRD

Im Beschaffungsprozess stellt Pininfarina Deutschland die bedarfsgerechte Versorgung mit Teilen sicher. Die Kompetenz der Teams konzentriert sich hierbei nicht nur auf den Bereich PKW. Auch für den gesamten Beschaffungsumfang im Bereich Motorrad greifen Kunden auf die langjährige Erfahrung der Pininfarina Deutschland Techniker zurück.

  • Teilelogistik
  • Erstellung und Verfolgung von Lieferabrufen/Werksaufträgen in OEM-Systemen
  • Erstellen von Mengengerüsten zur Kostenplanung
  • Stücklistenprüfung
  • Bearbeiten von Reklamationsfällen
  • Lieferterminüberwachung
  • Monitoring kritischer Teile

> SERIENBETREUUNG

  
SERVICEPOTENTIALE VOLL AUSSCHÖPFEN

Mit dem Produktionsstart oder dem Verkauf eines Fahrzeuges ist das Pininfarina Deutschland Dienstleistungsportfolio noch nicht abgeschlossen. Pininfarina Deutschland unterstützt dabei, den Servicestandard auf ein hohes Niveau zu bringen und Kunden langfristig zu binden.

  • Problemmanagement
  • Datenerhebung und -pflege
  • Serienbetreuung und -weiterentwicklung